Romande Energie übernimmt Teile von Hepta Services

Romande Energie hat sein Geschäft mit Energiedienstleistungen weiter ausgebaut. Bereits am 1. September kaufte der Energiekonzern die unter der Marke "HeptaCom" zusammengefassten Aktivitäten der Genfer Firma Hepta Services SA. Ein Kaufpreis wurde in einer Mitteilung vom Mittwoch nicht genannt.
03.10.2018 11:26

Die 2007 gegründete HeptaCom ist in den Bereichen Automatisierung, Sicherheit und technisches Gebäudemanagement tätig. Mit dieser Akquisition werde die Präsenz in der Westschweiz gestärkt und den Kunden könnten neue Dienstleistungen angeboten werden, teilte Romande Energie am Mittwoch mit.

Wie es weiter heisst, werden alle Mitarbeiter, Verträge und Mandate von HeptaCom übernommen. Insgesamt hätten 20 Mitarbeiter von HeptaCom zu Romande Energie Services gewechselt.

ra/cf

(AWP)