Ruag-Chefjurist Patrick Grawehr verlässt das Unternehmen

Beim Rüstungskonzern Ruag kommt es zu einem Abgang in der Konzernleitung: "General Counsel" Patrick Grawehr wird das Unternehmen per Mitte 2017 verlassen. Der Jurist habe sich entschieden, ausserhalb von Ruag eine neue Herausforderung anzunehmen, teilte der Rüstungsbetrieb am Freitag mit. Die Nachfolgeregelung sei in Arbeit und werde zu gegebener Zeit kommuniziert.
31.03.2017 11:44

Grawehr hatte in seiner Funktion den Konzern in allen Rechts- und Compliance-Angelegenheiten beraten. Zu seinen Kernaufgaben gehörten laut den Angaben die Pflege der Beziehungen zum Aktionär, die Unterstützung des Verwaltungsrats, die Sicherstellung der Compliance sowie das Vertragswesen. Interimistisch wird nun Alexander Harte, Vice President Legal, als General Counsel fungieren.

tp/cf

(AWP)