Ruag schliesst Clearswift-Übernahme ab

Der Rüstungsbetrieb Ruag hat die Übernahme des britischen Cyber-Security-Unternehmens Clearswift abgeschlossen. Mit dem im Dezember gemeldeten Zukauf erhöht sich die Mitarbeiterzahl der Anfang 2017 neu gegründeten RUAG Business Unit Cyber-Security auf über 230 Cyber-Security Experten an Standorten in der Schweiz, UK, Deutschland, USA, Australien und Japan, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.
23.01.2017 12:10

Clearswift beschäftigt 140 Mitarbeitende und hat 2016 einen Umsatz von über 23 Mio GBP erwirtschaftet. Das Unternehmen bietet laut der Mitteilung seinen Geschäftskunden in der ganzen Welt "adaptive Cyber-Security-Lösungen" an, die geschäftskritische Daten vor internen und externen Bedrohungen schützen.

Der Hauptsitz der Business Unit "Cyber-Security" ist in der Schweiz. Der Standort in Grossbritannien wird als Kompetenzzentrum für das Software-Geschäft ausgebaut, so die RUAG weiter. Die Marke "Clearswift" wird beibehalten.

yr/ra

(AWP)