Ruag verkauft Optoelektronik-Einheit an Thales Alenia Space

Bern (awp) - Der bundeseigene Rüstungs- und Technologiekonzern Ruag verkauft die Optoelektronik-Einheit an Thales Alenia Space. Die Transaktion unterliegt den üblichen Übernahmebedingungen, wie Ruag am Montag mitteilt. Der Abschluss der Transaktion wird bis zum Jahresende erwartet, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
11.07.2016 14:55

Die verkaufte Ruag-Einheit Opto-Electronics & Instruments in Zürich erzielte 2015 mit 75 Mitarbeitenden einen Umsatz von 18 Mio CHF. Sie ist spezialisiert auf die Entwicklung von Satelliteninstrumenten für die Wissenschaft und Geräte für die optische Kommunikation im Weltraum.

cf/rw

(AWP)