Saint-Gobain hält an Plänen zur Übernahme von Sika fest

Zürich (awp) - Der französische Baukonzern hält unverändert an seinen Plänen zur Übernahme von Sika fest. Der Plan zur Akquisition einer Kontrollmehrheit an Sika gehört zu den priorisierten Aktivitäten im zweiten Halbjahr, heisst es in der am Donnerstag publizierten Mitteilung zu den Halbjahreszahlen von Saint-Gobain. Weitere Angaben zu diesem wegen des Widerstandes von Sika umstrittenen Thema werden nicht gemacht.
28.07.2016 18:31

cf/

(AWP)