Saint-Gobain schliesst Halbjahr weniger erfolgreich als erwartet ab

Der französische Bauriese Saint-Gobain hat trotz eines Gewinn- und Umsatzanstiegs im ersten Halbjahr die Erwartungen von Experten verfehlt. Operativ verdiente das Unternehmen mit 1,47 Milliarden Euro 7,1 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, wie aus einer am frühen Donnerstagabend veröffentlichten Firmenmitteilung hervorgeht. Analysten hatten aber im Schnitt 1,50 Milliarden Euro erwartet.
27.07.2017 18:18

Den Umsatz steigerte Saint-Gobain um 4,4 Prozent auf 20,4 Milliarden Euro. Hier hatten Experten 100 Millionen Euro mehr vorhergesagt. Ein Preisanstieg um 1,8 Prozent habe höhere Kosten für Rohstoffe und Energie mehr als aufgewogen, hiess es./he/she

(AWP)