Sanofi erhält Zulassung für seinen neuen Cholesterinsenker in Japan

PARIS (awp international) - Der französische Pharmakonzern Sanofi darf seinen neuen Cholesterinsenker Praluent jetzt auch in Japan verkaufen. Die Gesundheitsbehörde habe das Mittel zugelassen für Patienten mit Hypercholesterinämie (einer Krankheit, bei der die Blutwerte für Cholesterin zu hoch sind) mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, wie Sanofi am Dienstag mitteilte. Praluent ist bisher in den USA, in Europa sowie in Kanada und in Mexiko zugelassen. Es gehört zu einer neuen Generation von Cholesterinsenkern, bei denen Antikörper zum Einsatz kommen. Analysten erwarten Milliardenerlöse. Konkurrent Amgen hat ein ähnliches Mittel auf dem Markt./nmu/jha/stb
05.07.2016 12:02

(AWP)