Santander-Gewinn bricht wegen Problemen in Grossbritannien ein

Abschreibungen in Grossbritannien und der Umbau in Polen haben der spanischen Grossbank Santander im dritten Quartal das Ergebnis verhagelt. Der Überschuss sei um 75 Prozent auf 501 Millionen Euro gefallen, teilte die Bank am Mittwoch in Madrid mit. Experten hatten allerdings mit einem noch stärkeren Gewinneinbruch gerechnet. Ohne Sondereffekte, die sich auf etwas mehr als 1,6 Milliarden Euro summieren, zog das Ergebnis allerdings um sieben Prozent auf 2,14 Milliarden Euro an. Die Erträge legten leicht auf 12,5 Milliarden Euro zu. Verlassen konnte sich die Bank einmal mehr auf gut laufende Geschäfte in Südamerika, allen voran in Brasilien./zb/nas
30.10.2019 07:45

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Banco Santander

Symbol Typ Coupon PDF
MCKFJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 11.25% PDF
MCMQJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 11.20% PDF
MCSUJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär