Santander und Credit Agricole wollen Wertpapierdienstleistungen zusammenlegen

Die spanische Bank Santander und die französische Credit Agricole wollen ihre Geschäfte rund um die Wertpapierverwahrung und bestimmte Dienstleistungen im erweiterten Zusammenhang mit der Vermögensverwaltung zusammenlegen. Durch die geplante Zusammenlegung entstünde einer der weltweit grössten Anbieter solcher Dienstleistungen, wie die beiden Banken am Mittwoch in gemeinsam mitteilten.
17.04.2019 10:14

Die Unternehmung solle den Namen Caceis behalten, unter dem aktuell das entsprechende Geschäft der Credit Agricole geführt wird. Die Franzosen sollen 69,5 Prozent halten und die Spanier 30,5 Prozent./mis/nas/fba

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Credit Agricole

Symbol Typ Coupon PDF
MBXRJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 11.00% PDF
MCFIJB Autocallable JB Multi Barrier Reverse Convertible 10.00% PDF
MBXQJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 8.30% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär