SBVg besetzt Bereich Private Banking und Asset Management mit August Benz

Bei der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) kommt es zu einer Neubesetzung in der Geschäftsleitung. August Benz wird Anfang Juli Leiter des Geschäftsbereichs Private Banking und Asset Management, wie die SBVg am Mittwoch mitteilt. Derzeit ist Benz als Managing Director des Bereichs Client Servicing bei UBS Asset Management tätig.
24.05.2017 11:12

Mit der Besetzung dieser Position sei der Prozess zur Neuausrichtung und Verstärkung der Geschäftsleitung abgeschlossen, heisst es weiter. Im April 2017 hatte die SBVg bereits den Zusammenschluss der Bereiche Kommunikation und Public Affairs unter der Leitung von Silvan Lipp bekannt gegeben.

Neben der Schaffung eines neuen Fachbereichs unter der Leitung von Rolf Brüggemann und der Besetzung des Geschäftsbereichs Retail Banking und Capital Markets mit Philipp Halbherr sei damit die Geschäftsleitung unter CEO Claude-Alain Margelisch wieder vollständig besetzt.

sta/cp

(AWP)