Schaeffler verringert seine Schuldenlast

HERZOGENAURACH (awp international) - Der Automobilzulieferer Schaeffler baut einen Teil seiner Schulden früher ab als zunächst geplant. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Herzogenaurach mitteilte, zahlt die IHO Holding, eine Gruppe von Holding-Gesellschaften, die indirekt der Familie Schaeffler gehören, 674 Millionen Euro eines Darlehens zurück. Unter anderem mit diesem Geld will die Schaeffler AG dann eine Anleihe vorzeitig ablösen. Die Schulden von Schaeffler reduzierten sich somit auf 4,2 Milliarden Euro.
07.09.2016 16:12

Die Ratingagentur Moody's bedachte das Unternehmen daraufhin mit einer deutlich besseren Bewertung, dem sogenannten Investment Grade, was soviel heisst wie "als Investment geeignet".

Schaeffler hatte sich bei der Übernahme von Conti zu Beginn der Finanzkrise 2008 um ein Haar verhoben. Die Franken drückte danach ein Schuldenberg von gut zwölf Milliarden Euro./cat/DP/stk

(AWP)