Schaffner plant Wechsel auf der Position des COO

Der Elektrokomponentenhersteller Schaffner plant den Wechsel auf der Position des Chief Operating Officer (COO). Zum neuen Leiter des operativen Geschäfts und zum Mitglied der Gruppenleitung wurde Max Bänziger ernannt. Er wird die Aufgabe spätestens am 1. April 2018 antreten, teilte Schaffner am Freitag mit.
29.09.2017 06:57

Bänziger löst in dieser Funktion Ah Bee Goh ab, heisst es weiter. Der heute 66-jährige werde nach über zehn Jahren als Vice President Global Manufacturing und COO der Schaffner Gruppe in Pension gehen. Sein Nachfolger Bänziger sei heute COO der Carlo Gavazzi Gruppe.

ra/cp

(AWP)