SFPI erhöht Kapital um 62,7 Mio CHF - Bezugspreis bei 93,50 CHF je Aktie

Das Immobilienunternehmen Swiss Finance & Property Investment (SFPI) führt eine Kapitalerhöhung im Umfang von maximal 62,7 Mio CHF durch. Der Emissionserlös soll für den Erwerb weiterer Liegenschaften, für die Weiterentwicklung von Bestandesliegenschaften und zur Finanzierung von Entwicklungen verwendet werden, wie die an der SIX kotierte Gesellschaft am Mittwoch mitteilt.
21.06.2017 07:50

Den bestehenden Aktionären wird ein Bezugsrecht pro Stammaktie gewährt, welches vom 23. Juni bis zum 3. Juli 2017 an der SIX Swiss Exchange handelbar ist. Das Bezugsverhältnis beträgt 4 zu 1, das bedeutet, dass vier Bezugsrechte zum Bezug von einer neuen Namenaktie berechtigen.

Im Rahmen der Kapitalerhöhung werden maximal 670'386 neue Namenaktien mit einem Nennwert von je 12,60 CHF ausgegeben. Der Bezugspreis beträgt CHF 93,50 pro neue Namenaktie. Der gestrige Schlusskurs der SFPI-Aktie betrug 97,35 CHF.

yr/cp

(AWP)