SFS führt Gespräche über strategische Zusammenarbeit mit Triangle Fastener

Die SFS-Gruppe verhandelt mit dem US-Unternehmen Triangle Fastener Corporation (TFC) über eine strategische Zusammenarbeit. Die Gespräche befänden sich in einem frühen Stadium, teilte SFS am Donnerstag mit. Die Herstellerin von mechanischen Befestigungssystemen und Präzisionskomponenten erwartet Ende 2018 erste Resultate aus den Verhandlungen.
04.10.2018 07:45

Die Triangle Fastener Corporation beliefert die Bauindustrie mit Verbindungselementen, Werkzeugen, Dichtstoffen und Zubehör. Sie wurde 1977 gegründet und verfügt über 23 Standorte in den USA. Die Gruppe mit Hauptsitz in Pittsburgh beschäftigt 192 Angestellte.

Details zum Inhalt der Gespräche gibt SFS nicht bekannt, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Auch ob die beiden Unternehmen bisher schon zusammengearbeitet haben, war nicht zu erfahren. Die Mitteilung sei erfolgt, weil die Gespräche im Markt durchgesickert seien.

tt/cf/ra

(AWP)

 
Aktuell+/-%
SFS Group N88.60+0.17%