SGS erhält Upstream-Service-Auftrag von norwegischem Mineralölunternehmen DNO

Genf (awp) - Der Inspektions- und Warenprüfkonzern SGS hat vom norwegischen Mineralölunternehmen DNO einen Upstream-Service-Auftrag erhalten. SGS werde für DNO auf Ölplattformen in der Golfregion eine Reihe von Dienstleistungen für den Unterhalt elektrischer Leitungen und Slickline-Wartungsarbeiten, welche etwa das Entfernen von Ablagerungen in Bohrlöchern beinhalten, durchführen, teilt SGS am Montag mit.
07.11.2016 06:49

Der Vertrag mit DNO sei für zwei Jahre abgeschlossen worden und habe im Oktober begonnen, heisst es weiter. Angaben zum Auftragsvolumen werden in der Mitteilung keine gemacht.

mk/cf

(AWP)