SGS expandiert mit Homologisierungs-Services für Automobilindustrie in die USA

Genf (awp) - Der Inspektions- und Warenprüfkonzern SGS expandiert das Geschäft für Homologisierungen und Funktionstests für die Automobilindustrie in die USA. Dieses baut auf das bestehende Geschäft im Bereich Transport auf und ermöglicht den Kunden, Zertifizierungsprozesse für Autos oder Teile davon für den Verkauf in den USA und in Kanada vorzunehmen, wie SGS am Montag mitteilt.
21.11.2016 11:21

Bestehenden Kunden könne dadurch auf eine neue Art geholfen werden. Überdies erhofft sich SGS grundsätzlich Mehrumsatz durch den wachsenden Markt für Hybrid- oder elektrische Fahrzeuge oder auch von autonomen Mobilitätsmärkten. SGS ist aber auch in den Bereichen der verschiedenen gas- und dieselbetriebenen Fahrzeuge tätig. Mit dem Homologisierungsgeschäft im Automobilbereich ist SGS bereits in Europa, Asien und Südamerika präsent.

cf/yr

(AWP)