SGS übernimmt Minderheitsanteil an Plattform für Handelsnachrichten

Genf (awp) - Der Warenprüf- und Inspektionskonzern SGS übernimmt einen Minderheitsanteil über 15% an der Schweizer Agflow. Das 2012 gegründete Unternehmen mit Sitz in Genf betreibt eine Plattform für Handelsnachrichten über die OTC-Märkte für Getreide, Ölsaaten und Speiseöle von weltweiten Marktteilnehmern, wie die SGS am Freitag mitteilte. Zum Preis und zu Finanzkennzahlen von Agflow werden keine Angaben gemacht.
15.07.2016 18:08

Die Marktstudien von SGS würden die Agflow-Plattform ergänzen, während Agflow ihre technologische Expertise erweitern könne, heisst es weiter. Für SGS soll die Partnerschaft mit Agflow zur laufenden strategischen Initiative zu Digitalisierung und Daten und schlussendlich zu einer Erweiterung des Angebots beitragen.

tp/cp

(AWP)