SGS übernimmt britisch-amerikanisches Unternehmen IBR - Umsatz 3,5 Mio USD

Der Warenprüfkonzern SGS kauft das britisch-amerikanische Unternehmen IBR. Dieses beschäftigt 25 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 3,5 Millionen US-Dollar, wie SGS am Donnerstag mitteilte. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Es handelt sich bereits um die achte Übernahme von SGS im laufenden Jahr.
18.10.2018 07:17

Das Unternehmen mit Sitz in Grass Lake (USA) und Milton Keynes (UK) bietet den Angaben zufolge Prüfdienstleistungen für das gesamte Spektrum der Filtrationsservices.

kw/ys

(AWP)