SHL-VR ernennt Komitee zur Prüfung der Jahresresultate

Der Verwaltungsrat von SHL Telemedicine hat das Komitee zur Prüfung der Jahresresultate gemäss israelischem Recht ernannt. Es besteht aus Yehoshua Abramovich, Amir Lerman und Xuequn Qianas, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Damit werde das im Mai gewählte interimistische Komitee ersetzt.
06.07.2017 08:05

Abramovich und Qianas wurden an einer ausserordentlichen Generalversammlung Ende Juni als unabhängige Mitglieder in den VR gewählt.

yr/rw/ra

(AWP)