Siemens erhält Grossauftrag für S-Bahnen im Rhein-Neckar-Gebiet

Der Elektrokonzern Siemens hat einen Grossauftrag für seine Zugsparte erhalten. Die Deutsche-Bahn-Nahverkehrstochter DB Regio habe 57 Triebzüge der neuen Mireo-Plattform bestellt, teilte das Unternehmen am Dienstag in Berlin mit. Die Züge sollen im S-Bahn-Netz Rhein-Neckar eingesetzt werden, die ersten Lieferungen sollen ab Dezember 2020 in Betrieb genommen werden. Finanzielle Details wurden nicht mitgeteilt. Branchenkenner rechnen bei dem Auftragsvolumen aber mit einem Wert im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich.
08.08.2017 11:25

Seit geraumer Zeit halten sich Spekulationen, dass Siemens mit dem kanadischen Zughersteller Bombardier eine weitreichende Allianz schmieden könnte. Mit dem Zusammenschluss der beiden grössten chinesischen Zughersteller zum neuen Riesen CRRC war der Preis- und Kostendruck in der Branche massiv gewachsen. Siemens-Chef Joe Kaeser liess sich bei der Zahlenvorlage in der vergangenen Woche zwar nicht in die Karten schauen, sprach aber dennoch von Konsolidierungsdruck in der Branche./men/stb

(AWP)