Siemens Schweiz erhält Auftrag von Railcare für sieben Vectron-Lokomotiven

Zürich (awp) - Siemens Schweiz hat einen Auftrag über sieben Vectron-Lokomotive von der Coop-Tochter Railcare an Land gezogen. Die Lokomotiven sollen im unbegleiteten kombinierten Verkehr (UKV) bei der Verteilung von Waren zum Einsatz kommen, wie Siemens am Donnerstag mitteilt. Über den Umfang des Vertrags werden keine Angaben gemacht.
22.09.2016 14:23

Zusätzlich zur Lieferung der sieben Fahrzeuge hat Siemens mit dem Bahnverkehrsunternehmen den ersten Fullservice-Auftrag in der Schweiz unterzeichnet. Damit werden innerhalb der kommenden acht Jahren alle Instandhaltungsarbeiten an den Vectron-Lokomotiven durch Siemens ausgeführt, heisst es weiter.

Die Vectron-Lokomotiven seien für den Güterverkehr in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgesehen.

sta/cp

(AWP)