Singer vergrössert seinen Einfluss bei SLM Solutions

LÜBECK (awp international) - Finanzinvestor Paul Singer baut seinen Anteil an SLM Solutions weiter aus und erhöht damit den Druck auf den am Unternehmen interessierten US-Konzern General Electric (GE) . Wie aus einer Mitteilung vom Freitag hervorgeht, hält Hedgefondsgründer Singer inzwischen gut 20 Prozent an dem 3D-Drucker-Hersteller.
14.10.2016 11:42

SLM steckt derzeit mitten im Übernahmeprozess durch GE. Der Siemens-Konkurrent will die Lübecker für 683 Millionen Euro schlucken und hat eine Mindestannahmequote von 75 Prozent zur Bedingung gemacht. Das Angebot läuft bis zum 24. Oktober und wird vom Management des Lübecker Unternehmens unterstützt. Auch die Altaktionäre hat GE auf seiner Seite.

Singer ist in der Branche berüchtigt. Gerne klinkt er sich bei Unternehmen ein, die vor einer Übernahme stehen. Der US-Milliardär war im September bei SLM eingestiegen und hat bereits angekündigt das Unternehmen grundlegend umkrempeln zu wollen. Unter anderem will er das Management auswechseln und die Dividendenpolitik verändern./she/nmu/stb

(AWP)