Six lanciert Anleihe-Tool für Investoren und Banken

Die Börsenbetreiberin Six hat ein Support-Tool im Schweizer Primärmarkt für Anleihen lanciert. Über den sogenannten "Six Deal Pool" haben CS, Raiffeisen und UBS am heutigen Donnerstag in einer ersten Transaktion die Informationen zur jüngste Anleihenemission der Pfandbriefbank mit einem Platzierungsvolumen von 206 Millionen Franken an ihre Kunden weitergegeben.
13.12.2018 12:23

Das Tool sei in Zusammenarbeit mit den führenden Syndikatsbanken in der Schweiz entwickelt worden, hiess es in einer Mitteilung der Six am Donnerstag. Damit würden die heutigen manuellen und bilateralen Prozesse durch eine elektronische Dienstleistung harmonisiert und vereinfacht, die von der Buy-Side und der Sell-Side genutzt wird. Das Tool erlaube es institutionellen Investoren und Banken, Informationen über bevorstehende Neuemissionen in Franken-denominierten Anleihen zeitgerecht, standardisiert und bequem zu erhalten. Investoren und Banken können sich auf einer Internetseite kostenlos für die Teilnahme registrieren.

An der Six sind den Angaben zufolge derzeit rund 1'800 Anleihen kotiert, davon die Hälfte von ausländischen Emittenten aus rund 50 Ländern.

yr/cf

(AWP)