SIX lanciert Fintech-Programm F10 in Spanien

Die Börsenbetreiberin SIX weitet ihr Technologie-Inkubationsprogramm F10 auf Spanien aus. Das FinTech-Inkubator und -Accelerator-Programm soll Zentren in Madrid und Barcelona und Aktivitäten in Bilbao und Valencia unterhalten und mit der zugekauften Bolsas y Mercados Españoles (BME) zusammenarbeiten, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.
08.09.2020 08:30

Mit diesem Schritt werde das spanische FinTech-Ökosystem gestärkt, indem neue und innovative Kompetenzen nach Spanien gebracht würden. F10 sei auf der Suche nach weiteren lokalen Unternehmen und Investoren, die von seinem Ökosystem profitieren und am Programm teilnehmen wollen. Damit biete sich Banken und Versicherungen die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Start-ups in den Bereichen FinTech, RegTech, InsurTech und DeepTech, wie es weiter heisst.

yr/rw

(AWP)