Skyguide: Safety & Security Officer Simon Maurer verlässt Unternehmen

In der Geschäftsleitung von Skyguide kommt es zu einer Veränderung. Der Chief Safety & Security Officer (CSO) Simon Maurer verlässt nach neun Jahren das Unternehmen für zivile und militärische Flugsicherung per Anfang 2018. Er strebe eine berufliche Veränderung an, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Angaben zur Nachfolgeregelung werden keine gemacht.
04.05.2017 12:40

Mauer leitet seit Herbst 2008 den Bereich "Safety, Security, Quality" bei Skyguide. Seither habe er den Bereich weiter ausgebaut und in den vergangenen Jahren neben der Flugsicherheit ein besonderes Schwergewicht auf die Informationssicherheit gelegt, heisst es weiter.

yr/cp

(AWP)