Slowenien wählt neues Staatsoberhaut - Amtsinhaber Pahor Favorit

Im Euro- und Schengenland Slowenien sind am Sonntag 1,7 Millionen Bürger aufgerufen, ein neues Staatsoberhaupt zu wählen. Weil im ersten Wahlgang vor drei Wochen niemand die absolute Mehrheit schaffte, fällt die Entscheidung jetzt zwischen dem amtierenden Präsidenten Borut Pahor (53) und seinem Herausforderer Marjan Sarec (39). Pahor, der auch schon Regierungschef seines Landes war, gilt gegenüber dem Politneuling Sarec, der Bürgermeister der Kleinstadt Kamnik ist, als klarer Favorit. Der Staatspräsident hat in Slowenien vor allem repräsentative Aufgaben./ey/DP/he
12.11.2017 15:19

(AWP)