Spice Private Equity schliesst Anteilskauf an UK-Fast Food Kette Leon ab

Spice Private Equity hat den Kaufvertrag für einen Anteil an der britischen Fast Food-Kette Leon Restaurants abgeschlossen. Bereits im Mai hatte die Beteiligungsgesellschaft den Erwerb eines nicht näher definierten "bedeutenden Minderheitsanteils" an Leon gemeldet. Insgesamt investiert Spice rund 25 Mio GBP in die britische Firma, wie die Gesellschaft am Montagabend mitetilt.
07.08.2017 18:31

Bei Leon handelt es sich um eine Schnellrestaurant-Kette mit Sitz in Grossbritannien und zwei Geschäften in den Niederlanden. Die Kette will Fast Food anbieten, das sowohl gut schmeckt wie auch gut für den Körper ist. Das Angebot sei von der mediterranen Küche inspiriert, gleichzeitig seien die Preise vernünftig und für jedermann erschwinglich.

yr/cf

(AWP)