SPS erhält mit Sensile Medical Ankermieter für USEGO-Areal in Olten

Die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site (SPS) hat mit dem Medtech-Unternehmen Sensile Medical einen Ankermieter für das USEGO-Areal in Olten gefunden. Es sei ein langfristiger Mietvertrag geschlossen worden, teilt SPS am Montag mit. Sensile Medical werde Mitte 2017 auf einer Fläche von rund 3'200 Quadratmetern ihre neuen Räumlichkeiten beziehen. Finanzielle Details werden nicht bekanntgegeben.
23.01.2017 17:53

Das Areal, welches von SPS 2009 erworben wurde, verfügt über eine Grundstücksfläche von rund 18'200 Quadratmetern und bietet Potential für eine Nachverdichtung und verschiedene Nutzungen. "Dank der Flexibilität der Innenräume können wir unseren Mietern fast uneingeschränkte Wachstumsperspektiven bieten", wird Chief Investment Officer Peter Lehmann zitiert. "Mit diesen Zukunftsaussichten schreiten wir mit grossen Schritten auf eine baldige Vollvermietung zu".

cp/cf

(AWP)