Staatsanwaltschaft ermittelt nach Explosion bei BASF

LUDWIGSHAFEN (awp international) - Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat wegen der Explosion auf dem BASF-Werksgelände in Ludwigshafen Ermittlungen eingeleitet. Ein Gutachter wurde zur Klärung der Ursache eingeschaltet, wie die Behörde am Dienstag mitteilte. Zwei Menschen waren bei der Explosion getötet worden, eine weitere Person wird noch vermisst. Die Staatsanwaltschaft sprach von insgesamt knapp 30 Verletzten, darunter mehrere Schwerverletzte./hus/DP/tos
18.10.2016 12:16

(AWP)