Stada kauft britischen Spezialisten für Nahrungsergänzungsmittel

BAD VILBEL (awp international) - Der Arzneimittelhersteller Stada stärkt sich mit einer Übernahme in Grossbritannien: Der Konzern übernehme Natures Aid, einen Hersteller von Vitaminen, Mineralstoffen, Nahrungsergänzungsmitteln und pflanzlichen Arzneimitteln, teilte Stada am Montag in Bad Vilbel bei Frankfurt mit. Zum Preis wurden keine Angaben gemacht. Der Zukauf werde mit sofortiger Wirkung in die Bilanz des im MDax notierten Unternehmens integriert.
21.11.2016 14:55

In den vergangenen Jahren habe Natures Aid mit Hauptsitz in Preston bei Manchester jährlich seinen Umsatz im zweistelligen Prozentbereich gesteigert. Für den weltweiten Markt für Nahrungsergänzungsmittel werde bis 2020 ein jährliches Wachstum von rund fünf Prozent erwartet. Natures Aid mit knapp 60 Mitarbeiter hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 7,3 Millionen Pfund (8,5 Mio Euro) erzielt. Der operative Gewinn (Ebitda) lag bei 1,9 Millionen Pfund./als/DP/she

(AWP)