Straumann Group erhält 260 Mio CHF aus dem Verkauf eigener Aktien

Das Dentalimplantatunternehmen Straumann hat 432'665 eigenen Aktien bei institutionellen Investoren zum Preis von 600 CHF (Schlusskurs Dienstag: 617 CHF) platziert. Damit löst die Gesellschaft 260 Mio, womit kürzlich bekannt gegebene strategische Akquisitionen und Investitionen in die Kieferorthopädie (ClearCorrect) und in die digitale Zahnmedizin (Dental Wings, Rapid Shape) finanziert werden sollen, wie Straumann am Mittwoch mitteilte.
06.09.2017 07:32

Die Gruppe hatte diese Aktien Ende August 2016 für 376,20 CHF je Aktie erworben.

Mitte August hatte Straumann 400'000 Aktien in einem ebenfalls beschleunigten Orderbuch-Verfahren verkaufen wollen. Mit den gebotenen Preisen war Straumann allerdings nicht einverstanden und zog den Verkauf zurück.

sig/rw

(AWP)