Straumann übernimmt Medentika vollständig

Basel (awp) - Der Dentalimplantate-Hersteller Straumann übernimmt Medentika vollständig. Man habe mit den weiteren Medentika-Aktionären eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der Straumann die Kontrolle über die Gruppe erhalte, heisst es in einer Medienmitteilung vom Mittwoch. Gleichzeitig erwerbe Straumann von Medentika ihren Anteil am gemeinsam gehaltenen Vertriebsgeschäft in Deutschland, dem grössten Markt von Medentika.
30.11.2016 17:54

Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen bestehe bereits seit drei Jahren, heisst es in der Mitteilung weiter. Seinerzeit habe Straumann 51% an Medentika erworben, ohne gleichzeitig die Kontrolle zu erlangen. Zwar habe die ursprüngliche Vereinbarung vorgesehen, dass Straumann erst im November 2017 die Kontrolle erhalten soll. "Die beiden Partner haben sich nun darauf geeinigt, diesen Zeitpunkt vorzuverlegen, um ihre Beziehung weiter zu vertiefen und organisatorische Klarheit bezüglich der gemeinsamen Aktivitäten zu schaffen", heisst es weiter.

Daher werde Straumann ab dem 1. Januar 2017 die Erfolgsrechnung sowie die Bilanz von Medentika vollständig in ihrer Rechnung konsolidieren. Die Eigentümerstruktur von Medentika und die Beteiligung von Straumann bleiben unverändert. Die Gründeraktionäre werden das Unternehmen weiterhin aktiv mitgestalten.

hr/ra

(AWP)