Südafrikanische Rheinmetall-Tochter sammelt neue Aufträge ein

Ein in Südafrika ansässiges Tochterunternehmen des Rüstungs- und Autozulieferkonzerns Rheinmetall hat neue Aufträge erhalten. Rheinmetall Denel Munition habe von einem internationalen Kunden Bestellungen für Minenräumsysteme und Munition erhalten, teilte der Mutterkonzern am Mittwoch mit. Der Auftragswert liege bei über 28 Millionen Euro.
29.03.2017 16:55

Laut Mitteilung hat der Kunde zwei Minenräumsysteme und dazugehöriges Trainingsgerät sowie Munition bestellt. Für das zweite Quartal 2017 stehe zudem ein weiterer Teilauftrag im Volumen von rund 65 Millionen Euro für Munition in Aussicht. Rheinmetall Denel Munition befindet sich zu 51 Prozent im Besitz von Rheinmetall./tos/stb

(AWP)