Sulzer-Aktionäre stimmen allen Anträgen des VR an Generalversammlung zu

Die Sulzer-Aktionäre haben an der Generalversammlung des Industriekonzerns allen Anträgen des Verwaltungsrates zugestimmt. So wird der Konzern seinen Aktionären eine ordentliche Dividende in Höhe von 3,50 CHF auszahlen. Zudem wählten die Aktionäre Peter Löscher erneut zum Verwaltungsratspräsident. Auch alle anderen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden für eine einjährige Amtsdauer wiedergewählt.
06.04.2017 14:17

Ausgeschüttet werden soll die Dividende am 10. April, wie es in der Medienmitteilung vom Donnerstag heisst. Allen Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Konzernleitung wurde die Entlastung erteilt.

hr/cp

(AWP)