Sunrise: Chief Consumer Officer Timm Degenhardt verlässt Unternehmen

Bei Sunrise verlässt Chief Consumer Officer Timm Degenhardt das Unternehmen. Er wolle sich neuen Herausforderungen zuzuwenden, teilt der Telekomanbieter am Freitag mit. Bis ein Nachfolger ernannt wird, werde CEO Olaf Swantee die Consumer Customers Unit leiten.
03.02.2017 07:55

Degenhardt kam im Februar 2013 als Chief Marketing Officer zu Sunrise und war seit Mai 2016 Chief Consumer Officer. Per Ende Februar verlässt er nun das Führungsteam. Degenhardt habe unter anderem zum Börsengang im Jahr 2015 einen "wertvollen Beitrag" geleistet, lässt sich CEO Swantee in der Mitteilung zitieren.

ys/tp

(AWP)