Swisscom schliesst Patentvereinbarung mit ASSIA ab

Der Telekomkonzern Swisscom hat mit dem amerikanischen Netzwerk-Software-Unternehmen Adaptive Spectrum and Signal Alignment (ASSIA) eine gegenseitige Vereinbarung zur Nutzung von Patenten geschlossen. Die Vereinbarung gewährt den Parteien die Nutzung von Technologien im Management von kabelgestützten Breitbandanschlüssen und Netzwerkanschlüssen sowie von Produkten zur Optimierung von DSL-Diensten (Digital Subscriber Line), wie es in einer Medienmitteilung vom Freitag hiess.
12.10.2018 10:32

Angaben zu den finanziellen Details der Vereinbarung wurden keine gemacht. Die Übereinkunft mit ASSIA stärke die Fähigkeiten von Swisscom, den Schweizer Kunden verlässliche Internetverbindungen bereitzustellen und in der Zukunft neue Produkte anzubieten, hiess es in der Mitteilung weiter.

yr/kw

(AWP)