Swisscom und Ericsson bekräftigen Partnerschaft für Gigabit-LTE und 5G

Die Swisscom und der Technologieanbieter Ericsson bekräftigen ihre langjährige Partnerschaft. Das schwedische Unternehmen sei für die Weiterentwicklung des Netzes ausgewählt worden, teilt die Swisscom am Mittwoch mit. Konkret geht es um die Implementierung von Gigabit-LTE ab 2018 und 5G ab 2020.
08.11.2017 08:18

Der Einsatz des Gigabit-LTE- und 5G-Netzes werde es Swisscom ermöglichen, die mobile Breitbandnutzung auf ein neues Niveau zu heben, heisst es weiter. Konkret sei mit grösseren Kapazitäten und viel tieferen Latenzzeiten zu rechnen, was nicht zuletzt eine Voraussetzung für Projekte im Bereich Industrie 4.0 sei.

rw/cp

(AWP)