Swissgrid verzeichnet Abgang aus der Geschäftsleitung

Bei der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid steht eine Änderung in der Geschäftsleitung bevor: Jörg Spicker, Leiter Market, tritt per Ende Mai 2017 zurück, wie Swissgrid am Montagabend mitteilte.
27.02.2017 18:20

Seit Oktober 2013 hat er diese Funktion inne. Spicker habe sich entschieden, kürzer zu treten, um mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können, heisst es in der Mitteilung.

Als Senior Strategic Advisor werde er jedoch weiterhin strategische Themen im Zusammenhang mit den Herausforderungen im europäischen Netzverbundbetrieb betreuen. Zudem soll er repräsentative Aufgaben für Swissgrid übernehmen. Er werde weiterhin direkt an den Konzernchef Yves Zumwald berichten, heisst es weiter.

Ab dem 1. Juni wird Spicker den Geschäftsbereich Market interimistisch führen, solange bis ein Nachfolger gefunden sein wird.

mk

(AWP)