Swissport gewinnt Emirates SkyCargo als Kunden in Frankreich

Das Flugzeug- und Flughafendienstleister Swissport hat in Frankreich einen neuen Kunden gewonnen. Ab 1. April übernimmt die französische Swissport-Frachttochter die Frachtabfertigung für die Fluggesellschaft Emirates SkyCargo an drei französischen Flughäfen.
08.02.2017 12:22

Es handelt sich dabei um den Charles-de-Gaulle Flughafen in Paris, den Flughafen Lyon Saint-Exupéry sowie den Flughafen Nizza, wie der Bodenabfertiger am Mittwoch mitteilte.

Emirates SkyCargo, die Frachtdivision der Emirates Airline, sei die grösste Frachtfluggesellschaft der Welt, schreibt Swissport.

Swissport betreut nach eigenen Angaben an 280 Flughäfen in 48 Ländern jährlich über 230 Mio Passagiere und fertigt 4,3 Mio Tonnen Fracht für 835 Fluggesellschaften ab.

Seit 2015 gehört der weltgrösste Flugzeugabfertiger Swissport dem chinesischen Luftfahrt- und Tourismuskonzern HNA Group. Die frühere Swissair-Tochter befand sich zuvor im Besitz der französischen Beteiligungsgesellschaft PAI Partners.

(AWP)