Symrise baut mit Übernahme Position auf britischem Getränkemarkt aus

Der Duft- und Aromenhersteller Symrise will mit einer Übernahme in Grossbritannien seine dortige Position ausbauen. Mit den Gesellschaftern von Cobell Limited sei eine Übernahmevereinbarung unterzeichnet worden, teilte der MDax -Konzern am Dienstag mit. Cobell mit einem Umsatz von etwa 50 Millionen Britischen Pfund (58 Mio Euro) und 56 Mitarbeitern ist den Angaben zufolge der grösste Lieferant für Obst- und Gemüsesäfte in Grossbritannien. Er gehöre zu den führenden Lieferanten in Europa. Cobell ergänze die Aktivitäten von Symrise ideal und erhöhe die lokale Präsenz und schaffe grössere Nähe zu den Kunden, hiess es weiter. Finanzielle Details wurden nicht genannt. Anfang Juli 2017 soll die Transaktion abgeschlossen sein./jha/stb
30.05.2017 11:18

(AWP)