Symrise hält hohes Wachstumstempo - Höhere Dividende

Der Aromen- und Duftstoffhersteller Symrise bleibt auf Wachstumskurs. Der Umsatz sei dank der jüngsten Übernahmen und einer robusten Nachfrage im vergangenen Jahr um 12 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro geklettert, teilte der MDax -Konzern am Dienstag in Holzminden mit. Vor mehr als einem Jahr hatte Symrise mit dem Kauf der amerikanischen Pinova das Duftstoffgeschäft um natürliche Rohstoffe gestärkt. Bei konstanten Wechselkursen und ohne Zu- und Verkäufe hätte das Wachstum 8 Prozent betragen. Unter dem Strich legte der Gewinn auch wegen Investitionen in den Kapazitätsausbau und wegen Veränderungen im Portfolio lediglich um 2,4 Prozent auf 252,7 Millionen Euro zu. Den Aktionären winkt eine um 5 Cent auf 85 Cent je Aktie erhöhte Dividende. Mit den Kennzahlen erfüllte der Konzern aus Niedersachsen die Erwartungen der Analysten./jha/stk
14.03.2017 07:19

(AWP)