Syngenta: Leiter Corporate Affairs Seabrook geht - Mark Titterington folgt

Basel (awp) - Beim Agrochemiekonzern Syngenta kommt es zu einem Wechsel auf dem Posten des Head Corporate Affairs. Auf Jonathan Seabrook folgt Mark Titterington, der aktuell diese Funktion in der Konzernregion EAME ausübt. Titterington ist seit zehn Jahren für Syngenta tätig und bringt Erfahrung in allen Geschäftsbereichen mit, teilt der Konzern am Donnertag mit.
08.09.2016 07:29

Seabrook habe sich entschieden, das Unternehmen nach mehr als 13 Jahren zu verlassen. Ein Grund wird nicht genannt. Für Syngenta liegt bekanntlich ein Übernahmeangebot des chinesischen Staatsbetriebs ChemChina vor.

Ferner teilt Syngenta die Ernennung von Laure Roberts zur Leiterin Human Resources mit, die damit die Nachfolge von Caroline Luscombe antritt. Diese hatte Syngenta Ende Juni verlassen. Roberts ist aktuell bei Syngenta die Leiterin Human Resources Business Partnering.

Die neuen Ernennungen werden ab dem 1. Oktober wirksam; beide werden dem CEO unterstellt sein.

cp/ra

(AWP)