Tamedia verkauft Journal de Morges an Management und lokale Investoren

Zürich (awp) - Der Medienkonzern Tamedia trennt sich von einer Lokalzeitung in der Romandie. Der Geschäftsführer und Chefredaktor des Journal de Morges, Cédric Jotterand, übernimmt die Zeitung mit der Unterstützung von lokalen Investoren von Tamedia Publications romandes, wie Tamedia am Donnerstag mitteilt. Die Transaktion soll in den kommenden Monaten in Etappen durchgeführt werden. Zu finanziellen Einzelheiten werden keine Details kommuniziert.
13.10.2016 08:29

Der Verkauf folgt auf den Entschluss von 2014, sich in der Romandie auf die regionalen und überregionalen Marken zu konzentrieren und die lokalen Beteiligungen abzustossen.

cf/ys

(AWP)