Tamedia verringert Anteil am Tagblatt der Stadt Zürich auf 65%

Zürich (awp) - Das Tagblatt der Stadt Zürich erhält einen zusätzlichen Besitzer. Tamedia hat einen 20%-Anteil an die Lokalinfo AG, Herausgeberin verschiedener Zürcher Quartier- und Lokalzeitungen, verkauft. Tamedia hält nun noch 65% an der Zeitung. Die NZZ als dritte Aktionärin kommt unverändert auf einen Anteil von 15%, wie einer Mitteilung vom Dienstag zu entnehmen ist.
01.11.2016 17:09

Urs Lauffer, Vizepräsident der Lokalinfo AG, nimmt zudem laut den Angaben neben den Vertretern von Tamedia und NZZ Einsitz im Verwaltungsrat. Finanzielle Angaben zum Deal werden keine gemacht.

Das Tagblatt bewirbt sich ausserdem laut der Mitteilung um die Amtsblatt-Konzession der Stadt Zürich, nachdem diese wie erwartet für die Jahre 2017 bis 2022 neu ausgeschrieben wurde.

rw/cp

(AWP)