Teamviewer legt Preisspanne zum Börsengang fest - Börsen-Start am 25.09. geplant

In Deutschland nimmt der grösste Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase weiter Gestalt an. Der Softwarehersteller Teamviewer hat jetzt die Preisspanne festgelegt und als ersten Handelstag den 25. September im Blick. Investoren sollen die Aktien für 23,50 bis 27,50 Euro je Aktie kaufen können, wie Teamviewer am Mittwoch mitteilte.
11.09.2019 19:45

Es sollen insgesamt 84 Millionen Papiere, einschliesslich Erhöhungs- und Greenshoe-Option, aus dem Bestand des Eigentümers Permira angeboten werden. Der Finanzinvestor will damit fünf Jahre nach seinem Einstieg Kasse machen. Die Preisspanne entspricht einer Marktkapitalisierung von 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro. Das Gesamt-Emissionsvolumen liegt dann zwischen 1,41 Milliarden und 2,31 Milliarden Euro./stk/tih

(AWP)