Temenos-Technologie kommt bei lateinamerikanischer Banco Ripley zum Einsatz

Das Softwaresystem Temenos Transact ist neu bei der lateinamerikanischen Banco Ripley im Einsatz. Die Bank sei damit live gegangen, teilte Temenos am Mittwoch mit. Die Banco Ripley ist der Finanzarm der Ripley Corp, einem Unternehmen, das aus Einzelhandels-, Finanz- und Immobilienunternehmen besteht und in Chile und Peru stark vertreten ist.
12.08.2020 15:20

Ripley ist eines der führenden Einzelhandelsunternehmen Südamerikas mit mehr als 70 Filialen und drei Millionen Finanzkunden in der gesamten Region, wie es weiter heisst.

Die Implementierung von Temenos Transact habe zu 100 Prozent in der Cloud stattgefunden und sei zu 100 Prozent remote im Rahmen der COVID-19-Sperrung erfolgt, wie das Unternehmen weiter betont. Die digitale Kernbankentechnologie von Temenos ersetzt das bisherige IT-System von Banco Ripley.

hr/yr

(AWP)

 
Aktuell+/-%
TEMENOS N134.85-1.64%

Investment ideas