Tesco behält Umsatzwachstum in hartem Wettbewerb bei

LONDON (awp international) - Grossbritanniens grösste Supermarktkette Tesco hält sich in einem schwierigen Marktumfeld weiterhin über Wasser. Im ersten Quartal (Ende Mai) des neuen Geschäftsjahrs 2016/17 lag das Umsatzplus auf vergleichbarer Fläche bei 0,9 Prozent, wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. Auf dem Heimatmarkt konnte sich Tesco gegenüber der harten Discounter-Konkurrenz halten und erzielte 0,3 Prozent höhere Erlöse als im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten mit weniger Wachstum gerechnet.
23.06.2016 09:12

Tesco nimmt in Grossbritannien langsam wieder Fahrt auf, nachdem das Unternehmen in den vergangenen Jahren hier schwer zu kämpfen hatte. Laut dem Unternehmen half dabei die Einführung einer Reihe von neuen Frische-Produkten. Insgesamt sei das Marktumfeld weiter herausfordernd, das Preisniveau nachhaltig niedrig, sagte Konzernchef Dave Lewis am Donnerstag in einem Statement. Aktien von Tesco gehörten in den vergangenen Monaten zu den schlechtesten im britischen Index "Footsie" (FTSE 100 ). Aktionäre hatten Angst, dass sich die Strategie von Preisnachlässen bei Tesco negativ auf die Profitabilität auswirken könnte./nmu/men/stb

(AWP)