Tesla weitet Verlust aus

PALO ALTO (awp international) - Der Elektroautobauer Tesla ist im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust stieg verglichen mit dem Vorjahreszeitraum von 184,2 auf 293,2 Millionen US-Dollar (derzeit etwa 263,1 Mio Euro), wie das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Umsatz legte um 33 Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar zu.
03.08.2016 22:37

Analysten hatten mit besseren Ergebnissen gerechnet. Anleger reagierten wegen deutlicher Produktionssteigerungen dennoch leicht positiv - die Aktie drehte nachbörslich moderat ins Plus. Tesla erklärte auf gutem Kurs zu sein, um im zweiten Halbjahr 50 000 Wagen auszuliefern. Das wäre fast soviel, wie im gesamten Vorjahr./hbr/DP/he

(AWP)