TKB: Thurgauer Regierungsrat nominiert Mike Franz für den Bankrat

Die Thurgauer Regierung schlägt dem Kantonsparlament Mike Franz zur Wahl in den Bankrat der Thurgauer Kantonalbank (TKB) vor. Dieser ist Gründer und Geschäftsleitungsmitglied der Netcetera AG, die digitale Dienstleistungen für Finanzdienstleister anbietet, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.
15.03.2017 07:56

Franz ersetzt laut den Angaben im neunköpfigen Bankrat Werner Dickenmann, der nach neun Amtsjahren aus Altersgründen ausscheidet. Die Wahl nimmt der Thurgauer Grosse Rat im April 2017 vor.

rw/cp

(AWP)