Trafigura will Anteil an indischer Essar Oil übernehmen

Mumbai/Genf (awp/sda/awp) - Der Rohstoff-Handelskonzern Trafigura ist Teil eines Konsortiums, das einen 49-Prozent-Anteil an der Essar Oil Ltd vom indischen Stromerzeuger Essar Energy übernehmen will. Ein entsprechende Vereinbarung habe das Konsortium bereits unterschrieben, heisst es in einer Medienmitteilung vom Wochenende.
16.10.2016 13:30

Das Investment-Konsortium setzt sich zusammen aus Trafigura und der privaten Investmentfirma United Capital Partners (UCP), die jeweils 49 Prozent halten, sowie Essar, die 2 Prozent halten, heisst es weiter. Über die finanziellen Details werden keine Angaben gemacht.

Für Trafigura sei dies eine wichtige Investition, wird der CEO des Handelskonzerns, Jeremy Weir, in der Mitteilung zitiert. Essar Oil habe eine strategische Position im weltweiten Ölmarkt und verfüge über eine sehr gute Infrastruktur.

(AWP)